Wasserschutztor

Millionen von Garagentor-Besitzern haben sehnlichst auf diese Erfindung
gewartet: Das Tor, das nicht nur schließt, sondern auch hoch -
wasserbeständig* ist. Mit den Wasserschutztoren können
Sie Ihr Gebäude ab sofort vor Starkregen und Hochwasser schützen.

Vorteile:

  • Tor geschlossen = 99,9% des Hochwassers bleibt außerhalb der Garage
  • Schutz  bis zu 1,6m Wasserhöhe bei einer Garagentorhöhe von 2,5m
  • Zertifiziert durch den Europaverband Hochwasserschutz e. V.
  • Individuell nach Ihren Wünschen: optisch wie beulich
  • Zusätzlicher hoher Einbruchsschutz




Wasserschutztüren

Drückendes Grundwasser, Starkregen oder Überschwemmungen,
bisher waren Türen nicht dicht genug, um eindringendes Wasser abzuhalten.
Damit ist jetzt Schluss, denn die neuen Wasserschutztüren mit ihrem zertifizierten                                                       Dichtungssystem schützen nachhaltig auch bei Starkregen und massivem
Hochwasser.

Vorteile:

  • Für jede Tür Ihres Gebäudes ob Haustür, Kellertür, Garagennebentür oder Nebeneingangstür
  • 4-seitig hochwasserbeständig* bis zu 3m
  • Hoher Einbruchschutz
  • Größe nach Wahl, Breite bis 121cm, Höhe bis 230cm


* Was bedeutet «hochwasserbeständig» konkret?
Bei Hochwasser drücken innerhalb kürzester Zeit über 6.000 Liter Wasser
gegen Ihre Garage. «Hochwasserbeständig» (lt. iFT-Richtlinie) bedeutet,
dass im Laufe von 24 Stunden maximal 240 l eindringen dürfen.
In der Praxis ist die tatsächliche Wassermenge aber meist noch geringer:
Die Tests der Tore und Türen durch das renommierte iFT-Institut in
Rosenheim werden mit Klarwasser durchgeführt. Da Hochwasser immer
verschmutzt ist, verstärken die Schmutzpartikel den Wasserschutzeffekt,
denn sie verschließen die winzigen, noch verbliebenen Wege für das
Wasser.


 
 
 
 
Anrufen
Email